Designated Sponsoring

 

"Pro-aktives" - Designated Sponsoring :

 

Grundvoraussetzung für Liquidität beim Börsenhandel ist eine marktgerechte Bewertung. Die Bereitschaft von Investoren ist um so größer, je höher die Gewissheit ist, jederzeit Aktien eines Unternehmens kaufen und verkaufen zu können.

 

Auf dem elektronischen Handelssysten Xetra stellen Designated Sponsors zusätzlich Liquidität bereit indem sie sich verpflichten im fortlaufenden Handel und in Auktionen für die betreuten Werte verbindliche Geld- und Brief-Limite (Quotes) im Orderbuch einzustellen. Dies trägt zu deutlich verbesserten Handelsmöglichkeiten bei.

 

Bei der Liquiditätsbereitstellung werden an den Designates Sponsor hohe Qualitätskriterien gestellt. Um diese Leistung transparent darzustellen erstellt die Deutsche Börse AG quartalsweise ein Designated Sponsor Rating.

 

Frankfurter Wertpapierbörse

 

 

Pro-aktives Designated Sponsoring :

 

- Liquiditätsbereitstellung für börsennotierte

  Wertpapiere

- marktgerechte Bewertung

- fortlaufender Handel auf "Xetra"

- verbindliche Geld- und Brief-Limite (Quotes)

- verbesserte Handelsmöglichkeiten

- hohe Qualitätskriterien

 

 

Designates Sponsor 

 

Designated Sponsoring "Guide"

 

 

 

 

 

 

Über uns